Kategorie: Nachwuchs

Nach Trainingslager in Haßloch: A1 & A2 siegen zum Saisonauftakt

Die lange Vorbereitung, mit dem Trainingslager in Haßloch als Highlight, hat sich gelohnt: Beide Teams gewannen ihre Auftaktspiele in die Saison 2019/20.

Die in der Sonderliga spielende A1 gewann den Auftakt am Samstag gegen den SV Menden 4:3. Sonntags siegte die A2 dann in der Kreisklasse in Mühleip mit 4:0. Tolles Zeichen für den Zusammenhalt der beiden Mannschaften: Zahlreiche Spieler der jeweils anderen Mannschaft unterstützen die spielende Truppe lautstark am Spielfeldrand.

Coach Brenner organisiert wieder Trainingslager in Haßloch

Zu diesem Zusammenhalt beigetragen hat sicher auch das Trainingslager in Haßloch, das noch in den Sommerferien in der Pfalz stattgefunden hatte. Vom 16.08.-18.08.2019 begab sich die U19 des SC Uckerath ins Trainingslager nach Hassloch (Pfalz). Neben 3 schweißtreibenden Einheiten auf dem Platz stand auch ein Testspiel an: Auf dem Naturrasen des VfB Hassloch bezwang man den 1. FC Hambach am Ende gar mit 9:2. Ein spielerisch großer Schritt nach vorne, überzeugten die Schützlinge von Coach Felix Brenner mit dem geforderten Engagement und hoher Laufleistung!

Der Stimmung tat dies natürlich gut, dazu ein Besuch im Badepark und der von Uwe Renner und seinen VfB-Skitourern herrlich organisierte Grillabend brachten die nötige Abwechslung. Zusätzlich konnten in Gruppen weitere Aufgaben und Teamziele erarbeitet werden. Für das leibliche Wohl war im Restaurant Crostini direkt am Friedrich-Chomas-Stadion jederzeit gesorgt.

Zum Abschluss am Sonntag konnte die U19 bei einem Beachsoccer-Turnier noch ihr Können unter Beweis stellen, bevor es danach Richtung Heimat ging. Trotz bescheidenem Wetter am Samstag und einem verregneten Besuch beim BZL-Spiel des FSV Schifferstadt ein überaus gelungenes Trainingslager, in dem sich alle Jungs vorbildlich verhalten und hervorragend mitgezogen haben! Die Mannschaft ist sichtlich näher zusammen gerückt und blickt dem Saisonstart in der U19 Sonderstaffel erwartungsvoll und motiviert entgegen! Abschließend ein großer Dank allen Sportfreunden des VfB aus Hassloch, die (wieder mal) einen tollen Rahmen für den SCU geboten haben!

Der Ball rollt wieder in der Bubi Gilgen Arena

Am Samstag um 11:00 Uhr starten die F Jugendlichen den ersten Nachwuchs Spieltag der neuen Saison. Dann ist durchweg Programm am Samstag mit dem letzten Spiel der A Junioren Sonderliga zwischen der A1 und dem SV Menden.

Sonntags kommt es dann um 13:00 zum Lokalderby zwischen SCU II und Allner Bödingen II, bevor um 15:15 die erste Mannschaft gegen Merl nach 2 Auswärts-Unentschieden die ersten drei Punkte holen will.

SCU-Nachwuchs freut sich über erfolgreichen Haaner-Cup 2019

Unsere Nachwuchsabteilung freut sich über einen positiven Verlauf des diesjährigen Haaner-Cup. Bei bestem Wetter zeigten 25 Gastmannschaften ihr fußballerisches Können auf unserer Sportanlage.

Während sich am Samstag die F- und E-Jugendlichen in der heißen Mittagssonne in den sportlichen Wettkampf stürzten, konnten am Sonntag die D- und C-Jugendlichen bei angenehmeren Temperaturen ihr Können unter Beweis stellen.
Eltern, Großeltern, Trainer und Betreuer, sowie mitgereiste Fans, sahen viele spannende Spiele, mit schönen Toren, hitzigen Zweikämpfen und fairen Gesten.

Um sich von den sportlichen Anstrengungen zu erholen, stand unsere Bewirtung mit Burgern, Döner, Waffeln, Kuchen, Eis und vielem mehr bereit. Wir freuen uns, dass unser Angebot so positiv aufgenommen wurde.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für einen durchweg sehr fairen Verlauf. An beiden Turniertagen herrschte eine sehr positive Stimmung auf dem Sportplatz und wir hoffen, dass wir allen unseren Gästen ein paar nette Stunden bei uns in der „Bubi-Gilgen-Arena“ bereiten konnten.

Wir sehen uns zum Haaner-Cup 2020!

Schiedsrichter Andre Etzenbach setzt starkes Zeichen beim SCU Jugendturnier

Tolles Zeichen des Sciedsrichters, der beim Spiel Mühleip gegen SCU III attakiert wurde: Beim D-Jugendturnier Haahner Cup am vergangenen Sonntag war er als Jugendtrainer von Eitorf 09 dabei. Als ein Schiri kurzfristig beim parallel stattfindenden Turnier ausfiel, sprang er spontan ein.

Das ist nach der Vorgeschichte keine Selbstverständlichkeit und ein starkes Zeichen dafür , dass das Verhalten Einzelner nicht zerstören kann, was den Fußball immer noch groß macht – Zusammenhalt und gegenseitiges Helfen!

Vielen Dank dafür!! Der SCU hofft, dass bei der in Kürze anstehenden Sportgerichtsverhandlung die bedauernswerten und inakzeptablen Vorgänge sachlich bewertet und mit den erforderlichen Konsequenzen belegt werden.

SCU Jugendturnier um den Haaner Cup am 31.8./1.9.

Letzte Vorbereitung vor Saisonstart in der Bubi Gilgen Arena

Kaum sind die Ferien vorbei startet bereits am 7.9. für die meisten Jugendmannschaften die Saison. Da bleibt nicht viel Zeit für die Vorbereitung. Beim SC Uckerath gibt es bei den Jugendturnieren um den Haaner Cup nochmal die Möglichkeit, die Form zu verbessern. So finden am Wochenende E bis C-Jugend Turniere statt sowie Vorbereitungsspiele der A Junioren.
SAMSTAG, 31.08.
12:30 Uhr E-Jugend 2009
12:30 Uhr E-Jugend 2010
16:30 Uhr SCU A U19 gegen 1.FC Spich U19

SONNTAG, 01.09.
09.30 Uhr C-Jugend
13:30 Uhr D-Jugend 2008
13:30 Uhr D-Jugend 2007
16:30 Uhr SCU A2 U19 gegen Deutz 05 U16

Aufgrund der zeitgleich in direkter Nachbarschaft stattfindenden Landtage sind die die Parkmöglichkeiten im direktem Umfeld der Bubi Gilgen Arena beschränkt. Bitte nutzen Sie die in direkter Nähe gelegenen Parkmöglichkleiten in der Ortsmitte von Uckerath.

SCU Sommer Camp 2019

FUSSBALLCAMP in Uckerath 12. bis 16. August 2019

  • Langeweile in den Ferien?
  • Zu lange Pause ohne Kicken?
  • Dann kann der SCU Dir was bieten!

Der SCU Nachwuchs veranstaltet in den Sommerferien wieder ein Fußballcamp für die Jahrgänge 2006 bis 2012. Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr werden die Spielerinnen und Spieler vom SCU Trainerteam betreut.

Warmes Mittagessen Obst und Wasser wird jederzeit bereitgestellt. Der Preis für die fünf Tage beträgt 89 EUR. Die Anmeldung sollte möglichst bis 6. Juli bei Organisator Thomas Daas oder über das Kontaktformular erfolgen.

Ansprechpartner

Thomas Daas

td@sc-uckerath.de

0160-910 349 15







Der SCU hat den ersten Meister der Saison 18/19: Gratulation an die U16

Die B2 U16 des SC Uckerath holt die Meisterschaft in der Kreisleistungsklasse

Die U16 des SC Uckerath spielte am Samstag den 13. April das letzte Meisterschaftsspiel in Neunkirchen-Seelscheid. Zur Halbzeit lag man bereits durch die Tore von 3 x Marlon, 2 x Markus und Fabian mit 6:1 in Führung. In der zweiten Halbzeit durften mehrere Spieler auf ungewohnten Positionen spielen. Zudem wurde häufig gewechselt, um allen Spielern möglichst viel Spielzeit zu geben. Man konnte deutlich erkennen, dass mehrere Spieler auf ihren neuen Positionen nicht zurecht kamen, was an diesem Tag nicht so wichtig war. Das größte Erlebnis des Spiels war dann auch das Tor von Tom, der in der 53. Minute sein erstes Saisontor zum 7:1 erzielte. Dieses Tor sorgte in unserer Mannschaft für mehr Jubel, als jedes andere Tor oder Sieg in der gesamten Saison. Diese Situation spiegelt auch die tolle Stimmung in der Mannschaft über die ganze Saison 2018/2019 wider. Das Spiel endete 7:3.

Unsere Mannschaft sicherte sich die Meisterschaft bereits zwei Spieltage zuvor gegen den Tabellenzweiten Lülsdorf-Ranzel in einem hochklassigen Spitzenspiel mit einem 5:3 Sieg. Glückwunsch an Lülsdorf-Ranzel für die verdiente Vizemeisterschaft.

Die bereits am zweiten Spieltag eroberte Tabellenführung gab die Mannschaft in der gesamten Saison nicht mehr ab. Nach 18 Spieltagen beendeten wir die Saison mit 49 Punkten und einem Torverhältnis von 93:31.

Hierzu kann man der Mannschaft nur gratulieren, da man sich als jüngerer Jahrgang 2003 auch häufig gegen körperlich überlegene Gegner U17 durchsetzen musste.

Ausflug zum Bundesligaspiel nach Leverkusen am Ostersamstag

Vom Trainerteam wurden in den letzten zwei Jahren 14 neue Spieler integriert und eine gute Mannschaft entwickelt. Die Jungs können sich mit Sicherheit individuell und als Team noch deutlich verbessern. Vieles wird davon abhängen, ob die Trainingsbeteiligung, Leistungsbereitschaft und Lernbereitschaft so gut bleibt, wie bisher. In der nächsten Saison dürfen wir dann in der Kreissonderliga mitspielen.

Bedanken möchten wir uns auch für die Unterstützung und Zuverlässigkeit unserer tollen Eltern, ohne die eine solch erfolgreiche Saison nicht möglich gewesen wäre!

Wir würden uns sehr darüber freuen,  wenn der ein oder andere fußballbegeisterte Spieler des Jahrgangs 2003 mal zum Probetraining vorbeischauen würde. Wir trainieren Dienstag und Donnerstag von 17:45 Uhr bis 19:30 Uhr (Tel.: 0157  89403283).

Folgende Spieler spielten in der Meisterschaft für den SC Uckerath:

Fabian Weidenfeld, Hugo Sund, Jannik Holzapfel, Jannis Hanikel, Joel Greiten, Julian Hotel, Justus Laeis, Kjell Fabricius, Leif Alscher, Lucca Kunnen, Luis Franke, Luke Alscher, Markus Mörkels, Marlon Ruhnau, Mateo Schmitz, Niklas Clingen, Quirin Sander, Dennis Brandt, Robin Schumacher, Till Oberbeckmann und Tom Zegers.

Mit sportlichen Grüßen

Trainerteam: Dirk Mörkels und Dieter Franke

Stadt und Stadtsportverband Hennef ehren SCU A-Jugend

Tolle Auszeichnung für den über viele Jahre besten Jahrgang des SCU Nachwuchses

Bei der diesjährigen 32. Sportlerehrung der Stadt Hennef und des Stadtsportverbandes wurde die A-Jugend des SC Uckerath mit dem Bronze-Pokal ausgezeichnet. Die Mannschaft um Kapitän Johannes Grünig sowie um die Trainer Michael Binot, Christoph Binot, Marco Berrendorf und Jochen Sehl wurde in der Saison 2017/18 Zweiter in der höchsten Kreisklasse und schaffte anschließend über eine Qualifikationsrunde den Aufstieg in die Fußballbezirksliga Mittelrhein.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, Trainer und Betreuer. Vielen Dank auch an all diejenigen, die diese Mannschaft über viele Jahre gefördert haben. Hier die Übersicht aller ausgezeichneten Spieler:

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet Ihr hier. Glückwunsch auch an alle anderen ausgezeichneten Sportler aus Hennef.

Jannic Hoffmeister verlässt den SCU

Der SCU und Jannic Hoffmeister haben sich auf dessen Bitte einvernehmlich darauf verständigt, die Zusammenarbeit aus privaten Gründen mit sofortiger Wirkung zu beenden. Der Vorstand dankt ihm für das bisherige Engagement im sportlichen Bereich. Training und Spielbetrieb seiner Mannschaften sind gesichert, die Aufgaben im Jugendausschuss werden aufgeteilt.

Der Vorstand

Nachwuchs wählt am Freitag neuen Jugendausschuss

Beteiligt Euch bei der Gestaltung der Verinsarbeit. Alle Kinder und Jugendlichen sind stimmberechtigt.

Am Freitag 22. März im Clubheim geht es um 18:00 Uhr los. Es stehtn unter anderem die Wahl eines neuen Jugendleiters an. Also nehmt Euch die Zeit und zeigt Verantwortung durch Eure Teilnahme.