Kategorie: 2. Mannschaft

SCU I siegt 5:2

Mit einem 5:2 Heimsieg gegen Oberkassel ist der Heimstart 2019 gelungen. Die Reserve unterlag im Derby 1:3 gegen FC Hennef II.

Einige Bilder vom Spiel der Ersten findet ihr bei fupa

Testspiele Senioren vor Karneval 2019

Das ist der Stand am 11.2.2019 für das Vorbereitungsprogramm der ersten und zweiten Mannschaft bis Karneval. Am 10.03. geht dann eine Woche nach Karneval die Saison 2018/19 mit einem Heimspieltag in der Bubi Gilgen Arena weiter.

Da Testspiele immer wieder kurzfristig immer wieder verändert werden können, bitte immer wieder die SCU HP oder fussball.de verfolgen. Hier zunächst nur die Heimspiele der ersten Mannschaftzuhause, die zweite Mannschaft spielt auswärts:

Do, 14.2. 19:30 SCU I – SV Müllekoven
So, 17.02. 14:30 SCU I – SF Troisdorf 05
Di, 19.02. 19:30 SCU I – VfR Marienfeld
So, 24.02. 13:00 SCU II – FC St. Augustin


SCU II siegt erstmals in neuen Trikots

Am Sonntag landete die 2. Mannschaft ihren ersten Saisonsieg mit einem 1:0 gegen Herchen.

Dass dies der erste Sieg im ersten Spiel mit neuen Trikots war, ist ein gutes Zeichen für den Sponsor Intersport Reuther. Wir bedanken uns bei Christian Reuther, der regelmäßig Montags bei den SCU Alte Herren mittrainiert. Einige seiner Mannschaftskollegen unterstützen derzeit das Team von Trainer Dimi Boidanidis.

Für sein Team geht es an diesem Woche zu einem weiteren wichtigen Spiel. Bei einem Sieg gegen Hellas Troisdorf II kann sein Team mit den Hellenen punktemäßig gleich ziehen und den Anschluss an die Nicht-Abstiegszone finden. Für Dimi als ehemaliger Hellene sicher ein besonderes Spiel.

Ausgeglichener Tag mit Wahlscheider Gästen

Heute gab es drei Begegnungen zwischen dem SCU und Wahlscheid in der Bubi-Gilgen Arena. Die 3. MS verlor knapp 0:1, die 2. MS gewann 2:0 und die beiden ersten Mannschaften trennten sich 2:2 Unentschieden.

Heimspieltag 28./29.3.18

Es geht auf das Saisonfinale für die C bis A Junioren zu. Alle Sonderliga Teams stehen unter den ersten drei der Tabelle und wollen Ihre Position an den letzten beiden Spieltagen verteidigen um die Bezirksligaquali zu ermöglichen.

Die erste Mannschaft hat nun zahlreiche Spiele gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Der Abstand nach unten ist noch nicht groß genug, so dass im Heimspiel gegen Hütte alles gegeben werden muss!

Das ist gebacken in der BUBI GILGEN ARENA
 
Samstag, 28.4.
11:00 Uhr SCU Bambini gegen Adler Meindorf
11:00 Uhr SCU F2 gegen Kriegsdorf
11:00 Uhr SCU F1 gegen SSV Kaldauen
14:15 Uhr SCU C2 gegen SV Birlinghoven
15:45 Uhr SCU B1 gegen Hellas Troisdorf

Sonntag, 29.4.
11:00 Uhr SCU III gegen FC St. Augustin III
13:00 Uhr SCU II gegen TuS Winterscheid
15:00 Uhr SCU I gegen RW Hütte

Spieltag 14./15.04.18

Nach den Osterferien starten die älteren Nachwuchsmannschaften bereits ins Saisonfinale. Die Meisterschaft wird am 5.5. abgeschlossen. Für C bis A gilt es, unter die ersten Drei zu kommen, um die Qualifikation für die Bezirksliga spielen zu können. Es sieht gut aus – wir wünschen viel Erfolg! Hier die Heimspiele:

Samstag, 14.4.
11:00 SCU Bambini – TSV Wolsdorf
14:15 SCU C2 – SSV Happerschoß
15:45 SCU B2 – SV Allner Bödingen

Sonntag, 15.4.
11:00 SCU III – TuS Buisdorf II
13:00 SCU II – SSV Happerschoß
15:00 SCU I – SSV Lommersum

Auswärtsspieltag am 25.3.18 – Ü40 startet auch ins Jahr

Am ersten Osterferienwochenende sind Samstags nur unsere Bambinis in Oberlar im Einsatz. Allen unseren Nachwuchsspielern wünschen wir schöne Ferientage!

Sonntags geht es für Seniorenteams auswärts los:
11:00 Genclerbirlig Eitorf – SCU III
15:00 TSV Wolsdorf – SCU II
15:00 Spfr. Ippendorf – SCU I

Ostersamstag gibt es dann einen Nachhol-Heimspieltag der Reserveteams und am Ostermontag spielen alle Teams zu  Hause.

Unsere Ü40 steigt auch wieder in die Meisterschaft ein. Am Montagabend 26.3. spielt die Mannschaft um 19:30 bei den SF Troisdorf (Carl-Diehm Str.)

Spiele 17./18.3.18 – Es wird kalt!

Nachdem am Samstag vormittag nur leichter Schneefall erwartet wird, sollte dieses Wochenende gespielt werden können. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Hier das aktuelle Bild um 8:15 Uhr.

Das sind die Spiele am Samstag:
11:00 SCU U8 2 – Hangelar U8
12:00 SCU U11 2 – TuS Winterscheid U11
15:45 SCU B2 – FC Hennef B3

Das sind die Sonntagsspiele:
11:00 SCU III – TuS Birk III
13:00 SCU II – FC Spich II
15:00 SCU I – FC Spich I

In der kommenden Woche stehen immer noch die wetterbedingt ausgefallen Spiele der älteren Jugendmannschaften an. Am Mittwoch kommt es zum Kracher in der A-Sonderliga im Duelle Erster gegen Zweiten. Um 19:00 Uhr ist der SSV04 zu Gast in der Bubi Gilgen Arena. Kurz vor Ferienstart spielt dann am Freitag um 18:15 die C1 gegen Niederkassel.

Nachwuchs: U19 und U17 siegen U15 holt Remis

Nach dem Schneeausfall am letzten Wochenende sammelte der Nachwuchs wieder fleißig Punkte. Die U19 erfüllte die Pflichaufgabe und schlug den Tabellenvorletzten aus Oberlar souverän mit 6:0.

Die U17 zeigte im Derby beim SV Eitorf ein unfassbar nervenaufreibendes Spiel. Gleich drei mal kam die Mannschaft nach einem Rückstand zurück. Auch nach der zwischenzeitlichen Führung gab es in der 70. Spielminute nochmal den Ausgleich zum 4:4 für die Eitorfer. Doch fünf Minuten vor dem Ende verwandelte Oskar einen Strafstoß zum 5:4 entstand und behielt in einer hitzigen Atmosphäre vor gut 100 Zuschauren die Nerven und bescherte Der U17 den vierten Sieg im vierten Spiel 2018.

Die U15 machte in der ersten Halbzeit von der ersten Minute an das Spiel. Bereits nach wenigen Minuten hatte Leif nach Pass von Markus eine sehr gute  Chance, die der Torhüter jedoch sehr gut abwehrte. Nach Pass von Niklas M. auf Niklas C. ,traf dieser leider nur den Pfosten. So dauerte es bis zur 15. Minute als Markus von ca. 20 Metern in den rechten oberen Winkel das verdiente 1:0 für den SC Uckerath erzielte. Auch danach hatten wir noch einige gute Chancen durch Niklas C. und Leif, die aber knapp verzogen wurden. Anfang der zweiten Halbzeit kam Troisdorf immer stärker auf. Nachdem unsere Abwehr den Ball im eigenen Strafraum nicht konsequent klären konnte, erzielte Troisdorf in der 45. Minute den Ausgleich zum 1:1. Jetzt versuchte der SC Uckerath nochmal alles, um den Siegtreffer zu erzielen. Eine weitere sehr gute Chance von Leif hielt der gegnerische Torhüter aus kurzer Distanz sehr gut. Auch zwei Freistöße von Robin verfehlten ihr Ziel nur knapp. Als Markus kurz vor Schluss aus 10 Metern nur den Pfosten traf, mussten wir uns mit dem unglücklichen Unentschieden zufrieden geben. Es wurden an diesem Tag einfach zu viele sehr gute Tormöglichkeiten vergeben. In Anbetracht, dass kurzfristig mehrere Ausfälle zu verkraften waren und drei Spieler nach längerer Krankheit in die Mannschaft zurückkehrten, war es ein gutes Spiel des SC Uckerath.