Traditioneller SCU-Prinzenpaar-Anstoss am 16.02.

Jecker Auftakt der Bezirksliga im neuen Jahrzehnt

Es muss am 160 jährigen Jubiläum der KG Remm-Flemm liegen, dass seit vielen Jahren der traditionelle Anstoß durch die Uckerather Prinzenpaare in dieser Session auch in der richtig jecken Zeit und nicht wie in den Vorjahren im Advent liegt. Nach der Erstürmung des Rathauses können Prinz Charly I. und Prinzessin Andrea II. sowie Kinderprinz Marlon I. und Kinderprinzessin Melina I. die Uckerather Bubi-Gilgen Arena erobern. Besonders an diesem Tag: Die Einnahmen werden für einen guten Zweck verwendet.

Freundschafts- und Bezirksliga-Derby

Die Prinzenpaare bekommen ein interessantes sportliches Rahmenprogramm für Ihren Anstoß geboten:

  • 12:30 Uhr: die zweite Mannschaft beginnt mit einem Lokalderby gegen Buchholz 05. Es ist das letzte Testspiel vor dem Kreisliga-Meisterschaftsstart am 1.3.
  • 15:00 Uhr: die Prinzenpaare treten zum Anstoß an
  • 15:15 Uhr: die erste Mannschaft startet in die Bezirksliga Meisterschaft mit einem Derby gegen den SV Bergheim

Auftakt in die heißen Karnevalstage

Der SCU freut sich besonders, dass die Prinzenpaare sich die Zeit nehmen, den SCU eine Woche vor dem Karnevalswochenende zu beehren. Wir freuen uns auf viele Fans und Freunde. Ganz besonders freuen wir uns auf die Vertreter der vielen Karnevalsvereine aus Uckerath und Umgebung. Wir wünschen den Prinzenpaaren noch eine tolle Zeit!

Spende der Einnahmen an die Hennefer Villa Mamaya

In diesem Jahr wollen wir die Einnahmen aus dem Erlös der Eintrittskarten während des Prinzenpaar Anstoßes einem guten Zweck zukommen lassen. Das Kinderprinzenpaar der KG Remm-Flemm sammelt gemäß §8 seiner diesjährigen Statuten für die Villa Mamaya – das Mutter-Kind Haus in Hennef. Dem schließt sich der SCU in diesem Jahr an.

Mit dem Remm-Flemm in et 160. Johr, mit Echte Fründe, dat is klor!
Alles Jode Remm-Flemm und Bröl Fastelovend is unser rockig Jeföhl