SCU setzt gesamten Trainingsbetrieb vorerst aus

Nach dem Beschluss des Fußballverbandes Mittelrhein, den Spielbetrieb auszusetzen und der gerade eben erfolgten Pressekonferenz des Ministerpräsidenten des Landes NRW hat das Präsidium des SCU entschieden, den Trainingsbetrieb vollständig auszusetzen. Wir orientieren uns hier am FVM und warten bis zum 19. April ab.

Jugendleiter Charly Mertes hatte richtigerweise bereits heute Vormittag die Jugendtrainer über das Aussetzen des Trainingsbetriebes informiert. Präsident Freerk Baumann machte noch einmal deutlich, dass neben dem Trainingsbetrieb auch sonstige Treffen im Vereinsleben nicht stattfinden sollen.

Die Gesundheit unserer Spieler, Kinder, Eltern und Trainer sowie deren Angehörigen ist uns sehr wichtig!

Bei manchen Aktiven wird dies heute auf Unverständnis treffen. Aber die Ausbreitung des Virus wird zunehmen und es geht darum, diese Entwicklung abzudämpfen, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Wir bitten Euch um Verständnis. Es geht auch um Solidarität mit den Menschen, für die eine Infektion bedrohlich wäre.

Über die weitere Entwicklung werden wir Euch/Sie über unsere Social Media Kanäle, sowie hier auf dem Laufenden halten.