Schiedsrichter Andre Etzenbach setzt starkes Zeichen beim SCU Jugendturnier

Tolles Zeichen des Sciedsrichters, der beim Spiel Mühleip gegen SCU III attakiert wurde: Beim D-Jugendturnier Haahner Cup am vergangenen Sonntag war er als Jugendtrainer von Eitorf 09 dabei. Als ein Schiri kurzfristig beim parallel stattfindenden Turnier ausfiel, sprang er spontan ein.

Das ist nach der Vorgeschichte keine Selbstverständlichkeit und ein starkes Zeichen dafür , dass das Verhalten Einzelner nicht zerstören kann, was den Fußball immer noch groß macht – Zusammenhalt und gegenseitiges Helfen!

Vielen Dank dafür!! Der SCU hofft, dass bei der in Kürze anstehenden Sportgerichtsverhandlung die bedauernswerten und inakzeptablen Vorgänge sachlich bewertet und mit den erforderlichen Konsequenzen belegt werden.