Hennefer Sportnadel für Herbert Erbe und Mario Limbach

Große Ehre für den SCU und seine verdienten Mitglieder Herbert Erbe und Mario Limbach: Am vergangenen Donnerstag erhielten sie aus der Hand von Bürgermeister Klaus Pipke und dem Präsidenten des Hennefer Stadtsportverbandes Günter Kretschmann die Hennefer Sportnadel. Neben den beiden wurden 15 weitere Hennefer ausgezeichnet (mehr Infos hier).

Herbert Erbe ist seit 60 Jahren Mitglied des SCU. Davon ist er seit 50 Jahren ehrenamtlich aktiv. Aufgrund seiner zahlreichen Verdienste ist er heute Ehrenpräsident des SCU. Auch heute bringt er seine Erfahrung in das Vereinsleben ein und als “Nachbar” der Bubi Gilgen Arena ist er Helfer und Ansprechpartner bei der Pflege der SCU Sportanlage am Kantelberg.

Mario Limbach hat den SCU in Tennis- und Fußballabteilung geprägt. In den Anfangsjahren der Tennisabteilung begeisterte er viele Jugendliche für den Tennissport. Er übernahm später den Vorsitz der Fußballabteilung und entwickelte dabei das Umfeld der Bubi Gilgen Arena weiter.

Beide gehören bei den Spieltagen zu den treuesten Fans des SCU. Der SCU bedankt sich bei den beiden Persönlichkeiten des SCU. Gemeinsam mit dem im letzten Jahr ausgezeichneten Aloys Krey sind sie ein Aushängeschild für die ehrenamtliche Arbeit im Verein. Ohne dieses Engagement ist Vereinsarbeit nicht möglich!

Glückwunsch auch an alle Träger der Hennefer Sportnadel!