Ein Turnier – Zwei Gewinner

Nächste Woche Samstag, den 25. August, findet das diesjährige Freizeitmannschaften-Turnier auf unserer Platzanlage statt. Auch in diesem Jahr messen sich zahlreiche Hobbykicker, auf und neben dem Platz, und zeigen, welche Disziplin ihnen besser liegt. Fußball auf dem Platz, oder Meter sammeln am Bierpilz.

Sportlich kommt es in diesem Jahr zu einer Neuerung. Statt dem üblichen Turnier-System, müssen sich die Mannschaften im „Schweizer System“ an die Tabellenspitze kämpfen. Wem dieses System völlig fremd ist, kann sich über den folgenden Link genaue Informationen einholen: https://www.sport-software.de/14.html

Neben dem sportlichen Turniersieger wird natürlich auch in diesem Jahr der Sieger des Meterpokals ermittelt. Der beliebte Wanderpokal stellt für viele den Hauptgewinn des Turniers dar und wird auch in diesem Jahr zu hitzigen Duellen rund um die kühle Hopfenschorle führen. Start der Meterwertung ist mit Anpfiff des ersten Spiels und endet mit dem Abpfiff der letzten Partie.

Wer am Ende des Tages am oberen Ende der sportlichen Tabelle steht, darf sich über 200€ Preisgeld freuen. Der 2. und 3. Platz gehen auch nicht leer aus und werden mit 100€ bzw. 75€ prämiert.
Um das Geld direkt wieder sinnvoll reinvestieren zu können, bietet der Samstagabend passende Anschlussveranstaltungen. Neben der Wies´n-Party in Uckerath, lockt die Blankenberger Feuerwehr mit ihrer „Flash over Party“.

Den Pokal in beiden Disziplinen zu gewinnen, ist schon seit einigen Jahren keiner Mannschaft mehr gelungen. Vielleicht erleben wir nach langer Zeit mal wieder eine Überraschung und eine Mannschaft schafft es, sich das Double zu erkämpfen. Ein Turnier – ein Gewinner?

Ob Spieler, Fan oder einfach nur Zuschauer – wir laden jeden Freund des runden Leders dazu ein, das ein oder andere kühle Getränk mit einer frischen Bratwurst zu kombinieren und einen netten Tag mit ausgelassener Stimmung bei uns, in der Bubi Gilgen Arena, zu verbringen. Los geht´s um 10 Uhr.